Prophylaxe bei der Kieferorthopädischen Behandlung

Mit unserem speziellen KFO-Schutzprogramm können wir die Zähne während der kieferorthopädischen Behandlung besser schützen. Dazu werden die Glattflächen der Zähne mit einem Kunststofflack versiegelt, bevor diese mit Brackets beklebt werden.

Zusätzlich führen wir beim KFO-Schutzprogramm in regelmäßigen Abständen eine professionelle Zahnreinigung durch. Dabei werden die Bögen herausgenommen und auch die Zahnzwischenräume gereinigt.

Das KFO-Schutzprogramm ist also insbesondere für Behandlungen mit festen Zahnspangen gedacht.

Dieses Angebot ist eine wichtige Ergänzung zur Kinderprophylaxe, die in der Regel der Hauszahnarzt übernimmt!

Eine Kostenerstattung für diese umfangreiche Behandlung erfolgt durch die gesetzliche Versicherung nicht. Private Versicherungen und Zusatzversicherungen bieten entsprechende Tarife an.

nach MB
ZZR MB