Was können wir für Sie tun?

Probleme mit dem Kiefer? Schiefe Zähne? Falscher Biss? Wir verhelfen Ihnen zu einem strahlenden Lächeln!

  • decor
  • decor

Kiefergelenks-probleme

Einleitung

Unsere Kiefergelenke müssen jeden Tag viel leisten. Leider nehmen wir sie meist erst dann wahr, wenn sie uns wehtun oder unangenehme Geräusche machen.

Mögliche Ursache

Die Ursachen von Kiefergelenkproblemen sind vielfältig – sie können zum Beispiel entstehen, wenn das Kausystem durch Stress überbelastet wird. Zu festes Zubeißen oder nächtliches Zähneknirschen können langfristig zu einer Veränderung des Kiefergelenks führen, wenn es unbehandelt bleibt. Auch wenn verschobene Zähne oder zu hoch ausgeführte Füllungen, Brücken oder Kronen im Zusammenspiel mit kräftiger, sehr aktiver Kaumuskulatur das Kiefergelenk dauerhaft falsch belasten, können Kiefergelenkprobleme entstehen. Die Folgen sind nicht nur Schmerzen im Mundbereich, sondern es können unter anderem auch Beschwerden im Schulter- Nackenbereich, an der Wirbelsäule bis in die Lendenregion sowie Hörstörungen auftreten.

Unsere Lösung

Schiefe Zähne

Einleitung

Tragen Sie sich schon länger mit dem Wunsch nach geraden Zähnen? Besteht nicht ausreichend Platz für einen Zahn oder gleich mehrere? Gibt es Probleme mit der Zahnstellung bei Ihrem Kind?

Mögliche Ursache

Schiefe Zähne können zum Beispiel durch zu große Zähne in einem (zu) kleinen Kiefer oder Besonderheiten beim Zahnwechsel entstehen. Auch Fehlfunktionen und Zahnverlust mit Verschiebungen können schiefstehende Zähne zur Folge haben. Und das ist nicht nur ein rein ästhetisches Problem für die Betroffenen. Engstände von Zähnen begünstigen die Entstehung von Karies und Parodontitis. Darüber hinaus können langfristig Verspannungen, Magen- und Darmbeschwerden auftreten, denn die Fehlstellung beeinträchtigt auch die wichtige Funktion des Kauens.

Unsere Lösung

Falscher Biss

Einleitung

Wie wir die Zähne zusammenbeißen hängt von verschiedenen Faktoren ab. Der Biss ist zwar erblich vorgegeben und daher ganz individuell. Er wird aber kontinuierlich beeinflusst: durch seine verschiedenen Funktionen, durch Beanspruchung und nicht zuletzt durch sein Wachstum und das der Zähne.

Mögliche Ursache

Ein Fehlbiss kann neben einer angeborenen Fehlstellung der Kiefer auch durch ein beibehaltenes frühkindliches Schlucken oder ungünstige Sprech-, Lippen- und Wangenfunktion entstehen. Auch Allergien und die Atmung spielen hierbei eine wichtige Rolle.

Problematisch sind außerdem immer so genannte „Frühkontakte“ der Zähne, zum Beispiel durch eng oder schief wachsende und kippende Zähne. Dadurch kommt es zu Wachstumshemmung und Fehlbelastungen der Kiefergelenke und -muskeln und in der Folge zu einer Beeinträchtigung des gesamten Haltungsapparates.

Unsere Lösung

KASSEN- UND PRIVATLEISTUNGEN

In unserer Praxis sind Sie als Privatpatient und als gesetzlich versicherter Patient gleichermaßen willkommen. Leider werden nicht immer alle aus kieferorthopädischer Sicht sinnvollen Behandlungen

von den Kassen bzw. Erstattungsstellen übernommen. Wir beraten Sie hierzu gerne ausführlich und finden gemeinsam eine Lösung für die bestmögliche Therapie.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin!

Rufen Sie uns an!

oder

online buchen

hier finden sie uns

Google Maps
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden